Sue Vertue, die Produzentin der Serie, hat bestätigt, dass die 3. Staffel von Sherlock nicht vor März gedreht werden wird. Eigentlich sollte schon im Januar mit den Dreharbeiten begonnen werden, aber da Benedict Cumberbatch und Martin Freeman im Moment noch in andere Projekte involviert sind, musste der Drehbeginn verschoben werden. Das bedeutet auch, dass die neue Staffel vermutlich nicht vor Ende 2013 oder Anfang 2014 ausgestrahlt wird.
Den Rest des Beitrags lesen »

Elementary ab Januar bei Sat.1

Veröffentlicht: 15. November 2012 in News, TV
Schlagwörter:, , ,
Johnny Lee Miller and Lucy Liu

Johnny Lee Miller and Lucy Liu (Photo credit: Genevieve719)

Gerade bei serienjunkies.de gelesen: Die neu gestartete Sherlock-Holmes-Serie Elementary wird ab dem 10. Januar um 21.15 Uhr auf Sat.1 gezeigt. Mit Elementary wollte der US-amerikanische Sender CBS auf den Sherlock-Zug aufspringen und selbst Geschichten über einen modernen Sherlock Holmes ins Serienformat bringen. Die Produktionsfirma von Sherlock hatte bei Bekanntwerden der Pläne verlauten lassen, dass sie Elementary genau beobachten werde, um sicher zu gehen, dass das Urheberrecht der britischen Serie nicht verletzt werde.

Bei Elementary ermittel Sherlock Holmes nicht in London, sondern in New York. Außerdem wurde John Watson zur Frau – sie nennt sich Joan Watson und wird von Lucy Liu gespielt. Die Hauptrolle hat Johnny Lee Miller übernommen.

Der User Yasuhiro hat auf pixiv.net einige sehr schöne 3D-Raumpläne zur BBC-Serie hochgeladen. Alle Bilder zur Wohnung von Sherlock und John findet ihr hier.

Grundriss und Raumpläne für die Baker Street 221B

Grundriss der Baker Street 221B von Yasuhiro

Neues Design, neuer Name

Veröffentlicht: 20. Oktober 2012 in Allgemein
Schlagwörter:, , ,

Da sich dieses Blog in der letzten Zeit immer mehr zu einem reinen Sherlock-Newsblog entwickelt hat, habe ich mich dazu entschlossen, den Blog aufzuteilen. Alle alten Einträge, die nichts mit Sherlock Holmes zu tun haben, habe ich auf mein neues Blog Saisonbuch ausgelagert. „Mars and Neptune“ wird dagegen in „Sherlockian Newsdesk“ umbenannt. Hier werde ich weiterhin über Neuigkeiten aus der Welt von Sherlock berichten, wenn mir etwas Interessantes über den Weg läuft.

In diesem Sinne: Mit sherlockianischen Grüßen,
Eure Gaya

Steven Moffat hat drei Wörter enthüllt, die Hinweise auf die neue Sherlock Staffel geben. Bei den Wörtern handelt es sich um „Rat“, „Wedding“ und „Bow“, auf Deutsch „Ratte“, „Hochzeit“ und „Verbeugung“. Wie Moffat später auf einer Veranstaltung erklärte, könnten diese Hinweise Fans absichtlich auf eine falsche Fährte locken.

Bild von Steven Moffats Twitteraccount

Moffats Hinweise zur 3. Sherlock Staffel

Fans spekulieren, dass die drei Wörter auf die Geschichten „The Adventure of the Sussex Vampire“ (Der Vampir von Sussex) und  „Hist Last Bow“ (Seine Abschiedsvorstellung) hinweisen könnten.  „Rat“ würde demnach auf die „Giant Rat of Sumatra“ anspielen, die im Fall des Sussex Vampirs von Watson erwähnt wird. Auch die Sherlock Holmes Stories „The Disappearance of Lady Frances Carfax“ (Das Verschwinden der Lady Frances Carfax), „The Adventure of the Solitary Cyclist“ (Die einsame Radfahrerin) und „The Adventure of the Noble Bachelor“ (Der adelige Junggeselle) könnten für die neuen Folgen herangezogen werden.

Fest steht bisher nur, dass die erste Folge der 3. Staffel lose auf  „The Adventure of the Empty House“ von Arthur Conan Doyle basieren wird. Vermutlich wird die neue Staffel dem Prinzip der vorhergehenden Folgen treu bleiben und Aspekte aus verschiedenen Holmes-Geschichten aufgreifen und mit eigenen Ideen und Wendungen versehen.

Weitere Links:

Tor.com: Sherlock Season 3 Episodes Revealed

Sherlock BBC -  The Casebook - Cover

Sherlock: The Casebook – Cover

Auf der britischen Amazon Seite wurde gerade das Titelbild zu Sherlock: The Casebook enthüllt. Das Casebook ist der erste offizielle Guide bzw. Begleitband zur BBC Serie. Laut Sherlockology wird das Titelbild sich um den den gesamten Einband ziehen und auf der einen Seite Sherlock, auf der anderen John abbilden.

Das Buch wird am 25. Oktober 2012 in Großbritannien erscheinen. In Deutschland kommt der Band erst einen Monat später auf den Markt, er kann für rund 15 Euro bei Amazon.de vorbestellt werden.

© BBC

Ein neues Jahr, eine neue Staffel Sherlock – besser kann 2012 eigentlich nicht beginnen. Vor allem wenn das neue Jahr mit einer so tollen Folge wie A Scandal in Belgravia eingeläutet wird. Die Macher von Sherlock konnten das Niveau der letzten Folge halten und mit Irene Adler wird nicht nur eine interessante neue Figur eingeführt, sondern auch zu Sherlocks (emotionaler) Entwicklung beigetragen.

Um nicht zu viel zu spoilern, habe ich einfach ein paar Dinge aufgeschrieben, die mir in A Scandal in Belgravia besonders gefallen haben:

Den Rest des Beitrags lesen »

Im Script Archive der BBC kann man sich das Drehbuch zur zweiten Sherlock Folge „Der Blinde Banker“ anschauen:

Sherlock – The Blind Banker by Steve Thompson.

Ein Gespräch auf DRadioWissen über die neue BBC-Serie und darüber, wie Sherlock Holmes die Fernsehkrimis von heute geprägt hat.

Passend zur letzten Folge der ersten Sherlock Staffel, die heute Abend in der ARD läuft, gibt es jetzt ein paar Fotos von den Dreharbeiten der zweiten Staffel. Die Bilder stammen von der Seite http://cherrytie.livejournal.com/15221.html  – dort gibt es zehn(!) Seiten mit Fotos  zu sehen (nicht wundern, wenn auf der dritten Seite ein einzelnes Bild von Benedict Cumberbatch erscheint, einfach weiter klicken, es kommen noch ein paar Seiten :)).

Wieso stehen Martin Freeman und Benedict Cumberbatch eigentlich auf diesen blauen Matten? Ist das erste Mal, dass ich sowas bei einem Dreh sehe. Und das letzte Foto erinnert sehr an gewisse Vorkommnisse rund um die Reichenbachfälle … Rätsel über Rätsel … 😉